Seite wird geladen ...

Ladebalken
Sprachauswahl

Allgemeine Geschäftsbedingungen Volkssternwarte München

1. Geltungsbereich und Vertragspartner

Der Kaufvertrag wird mit der Volkssternwarte München e.V., vertreten durch den Leiter, Benjamin Mirwald, abgeschlossen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkssternwarte München e.V. (nachfolgend "Verkäufer") gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer über den Online-Shop des Verkäufers abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Bei einer Bestellung über den Online-Bestellvorgang gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung können alle Eingaben laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigiert werden.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme ihres Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei dem Verkäufer eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte Produkt an den Besteller liefert oder eine Versandbestätigung übersendet. Sollte der Besteller binnen zwei Wochen keine Versandbestätigung oder Lieferung vom Verkäufer erhalten, ist der Besteller nicht mehr an seine Bestellung gebunden.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

3. Preise

Die vom Verkäufer angegebenen Preise sind Gesamtpreise, d.h. sie beinhalten sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer. Maßgebend sind die am Tag der Bestellungen gültigen Preise in Euro inkl. der am Bestelltag gültigen Mehrwertsteuer.

Zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot und im Warenkorb gesondert angegeben.

4. Zahlungsarten

• Zahlung per Vorkasse/ Überweisung
Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorkasse zahlen. Der zu zahlende Rechnungsbetrag ergibt sich aus der dem Besteller zugesandten Bestell- oder Auftragsbestätigung. Bei Vorkasse wird die Ware verschickt, sobald der Rechnungsbetrag unter Angabe der Bestell- oder Auftragsnummer eingegangen ist.

• Zahlung per PayPal
Am Ende des Bestellvorganges wird der Besteller direkt zu PayPal weitergeleitet. Wenn der Besteller bereits PayPal-Kunde ist, kann er sich dort mit seinem Benutzerdaten anmelden und die Zahlung durchführen. Wenn er neu bei PayPal ist, kann er ein PayPal-Konto eröffnen und dann die Zahlung bestätigen.
Sobald der Zahlungseingang bei dem Verkäufer verbucht ist, in der Regel innerhalb von wenigen Minuten, wird die Bestellung des Kunden baldmöglichst bearbeitet.

• Zahlung per Barzahlung
Selbstverständlich hat der Besteller nach Abschluss der Bestellung die Möglichkeit, den Rechnungsbetrag bar im Shop vor Ort zu bezahlen.

5. Lieferbedingungen und Versandkosten

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab dem Lager des Verkäufers an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Lieferzeit beträgt 5 Werktage nach Erhalt des Kaufpreises.

Falls der Verkäufer ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant vom Verkäufer seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist der Verkäufer dem Besteller gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet. Die gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben unberührt.

Der Verkäufer versendet mit Briefpost.
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen pauschal 3 EUR (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer) pro Bestellung.

6. Eigentumsvorbehalt und Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Der Verkäufer behält sich bei Verbrauchern das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Bei Unternehmern in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, einer juristischen Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer unbestritten sind. Außerdem hat der Besteller ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
Befindet sich der Besteller dem Verkäufer gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

7. Mängelhaftung

Bei allen Waren aus dem Shop des Verkäufers bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

8. Datenschutz

Zum Datenschutz beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

9. Haftungsausschluss

Der Verkäufer haftet im Fall von Schäden des Bestellers
1. aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die durch eine Pflichtverletzung vom Verkäufer
2. im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes, aus der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung
3. wenn der Verkäufer den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt hat, und/oder
4. wenn der Schaden durch die Verletzung einer Verpflichtung vom Verkäufer entstanden ist, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung der Besteller regelmäßig vertraut und vertrauen darf
Der Verkäufer haftet in den Fällen der unter 9. Haftungsausschluss Punkte 1. bis 4. der Höhe nach unbegrenzt. Im Übrigen ist der Schaden auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.
In anderen als den unter 9. Haftungsausschluss Punkte 1. bis 4. genannten Fällen ist die Haftung vom Verkäufer unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen.
Die Haftungsregelungen in vorstehenden Punkten gelten auch für eine persönliche Haftung der Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen vom Verkäufer.

10. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Fügen Sie das ViMuseo-Logo mit Link auf Ihrer Website ein

Variante 1: HTML-Code kopieren

  • Kopieren Sie den unten stehenden HTML-Code
  • Fügen Sie diesen an der Stelle Ihrer Website ein, wo Sie das ViMuseo-Logo platziert haben möchten
  • Wenn Sie ein CMS nutzen, müssen Sie im Editor in den HTML-Modus wechseln, um den Code einfügen zu können
<a target="_blank" href="https://vimuseo.com"> <img src="https://vimuseo.com/images/vimuseo-logo.jpg" style="border:none; width:250px; height:86px; padding:0; margin:0px;"> </a>

Variante 2: Logo downloaden und direkt einfügen

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf unten stehendes Logo und wählen Sie "Grafik speichern unter“
  • Loggen Sie sich in Ihrem CMS-System ein und öffnen Sie dort die gewünschte Stelle im Bearbeitungsmodus
  • Sie können nun das Bild direkt auf Ihrer Website hochladen und einfügen und es dort verlinken auf: https://vimuseo.com
ViMuseo Logo Bild herunterladen

Deutsch
English
Español
Français
Italiano